1. Stern-Motor-Treffen Ballenstedt

25.-27.August 2017

Hier die "Sterne" des 1. Treffen

AN 2 = 1
(01) D-FWJE - Steven Semisch Motorflugverein Ballenstedt e.V

 

Jak 18T = 3
(02) D-ELVM - Dr. Markus Breuer (laut yakrotte.de)
(03) D-EYBH - Axel Heidtmann (vorher Horst Braun) -- Yak-Team Wümme
(04) SP-HOL - Holger Kietzmann -- Roitzschjora

 

Jak 50 = 1
(05) D-EJGS - Bernd Seifferth -- Eastside Jaks

 

Jak 52 = 10
(06) LY-HIP - Toni Eggert
(07) PH-DTM - Maarten Korting, Martin Schoonderbeek -- Dutch Thunder Yaks
(08) SP-YAW - Winfried Werk, Lothar Ferbus -- Yak-Team Wümme
(09) SP-YDD - Ralf Buresch -- Eastside Jaks
(10) SP-YDN - Gerold Weber -- Roitzschjora
(11) SP-YFG - Fritz Koldehofe -- Yak-Team Wümme
(12) SP-YNH - Nils Holtermann, Marcus Priebsch -- Yak-Team Wümme
(13) SP-YMG - Mark Gerla, (Thorsten Lange - Mitflieger) -- Yak-Team Wümme
(14) SP-YPW - Stefan Trenkel, Kay-Uwe Ritter, Steven Semisch -- Eastside Jaks
(15) SP-YUH - Enrico Günther, Ronald Bartz -- Eastside Jaks

 

Stearman = 1
(16) N5729N - ?

 

T-28 = 1
(17) N1328B (TL-354) - Belgien

 

 

Z-37 "Hummel" = 2
(18) D-ESVL - Roland Koch
(19) D-EOUI (DW-SWI) - Andre Witte

 

Liste erstellt von Elke Horn


Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Unser 1. Treffen war ein voller Erfolg,

auch durften wir internationale Gäste begrüßen, so ein Yak-52 aus den Niederlanden

und eine T28 Trojan aus Belgien.

In kürze werden die zahlreichen Fotos und Videos hochgeladen.  


Herzlich wilkommen auf den Info-Seiten zum Stern-Motor-Treffen in Ballenstedt!

Eingeladen sind alle Luftfahrzeuge mit Stern-Motor! In lockerer Atmosphäre

treffen sich Piloten, um Ihr Hobby dem interessierten Publikum näher zu bringen.

An allen drei Tagen gibt es kostenlosen Zugang für Zuschauer

zum Besucherbereich des Flugplatzes.

Die Maschinen reisen am Freitag ab 09.00 Uhr an,

am Samstag von 14.00-16.00 Uhr finden Flugvorführungen statt.

Auch Gästeflüge mit der AN-2, sowie Gästekunstflüge mit der YAK-52 sind möglich.

Bei einer Tombola werden ein Gästekunstflug und Mitflüge in der AN-2 verlost.

Am Sonntag ist der Abreisetag.

 

An allen drei Tagen sind Fallschirmsprünge zu sehen, Modellflugvorführungen

und vieles mehr.

 

Programmergänzungen/-änderungen sind möglich!